Impressum

© Perelmuter Verlag

Erikapfad 7

45133 Essen

Tel.: 0201-3601273

Fax: 0201-3601274

E-Mail: ilya.perelmuter@gmx.de

Verleger:

Dr. Ilya Perelmuter

Bücher/Books/Книги

 

Agata Botscharova

Deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur in russischen Übersetzungen. Bibliographie. Text in kyrill. Schr.

ISBN 978-3-00-027845-7

Essen: Perelmuter Verlag 2010, 148 x 210 mm, paperback, 216 S.

Das Buch ist nicht mehr lieferbar.

Die vorliegende Bibliographie umfasst die Werke der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur in russischen Übersetzungen. Vorgestellt werden die Buchtitel, die zwischen 1950 und 2008 in Russland erschienen sind. Diese umfangreiche Auflistung der Romane, Erzählungen und Gedichte der deutschsprachigen Autoren spiegelt die Rezeption deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur in Russland wieder. Das Buch wendet sich an alle, die sich mit der Kinder- und Jugendliteratur befassen: an Literaturwissenschaftler, Bibliotheken, Forschungseinrichtungen, Literaturhistoriker und Bibliographie-Forscher.

Agata Botscharova ist eine erfolgreiche Absolventin der Moskauer Staatlichen Universität für Druckwesen. Arbeitet als Bibliothekarin in Moskau.

 

Агата Бочарова

Немецкоязычная литература для детей и юношества в русских переводах. Библиографический указатель.

Библиографический указатель включает выходившие на территории России переводы художественных произведений для детей и юношества, написанных на немецком языке немецкоязычными писателями. Библиография охватывает период с 1950 по 2008 годы и содержит подробное библиографическое описание переводов книг отдельных немецких авторов, а также сборников и антологий. Составитель стремился к максимально точному и полному отражению всех вышедших переводов для создания общей картины немецко-русских литературных связей в области детской и юношеской литературы за последние полвека.

Агата Бочарова успешно окончила Московский Государственный Университет Печати. Работает библиотекарем.

 

 

Cornelia Krüger

Skandinavische biographische Literatur in deutscher Sprache 1950 – 2006

Essen: Perelmuter Verlag 2007, 148 x 210 mm, paperback, 130 S., Vorwort, Autoren- und Verlagsregister

ISBN 978-3-00-020851-5

13,50 €(D), 13,90 €(A), 23,60 sFr

Von A wie ABBA bis W wie Ingvar Wixell reicht die namentliche Liste der Persönlichkeiten Skandinaviens, über die in den letzten gut fünfzig Jahren biographische Literatur in deutscher Sprache erschienen ist. Hier werden die deutschsprachigen bzw. ins Deutsche übersetzten biographischen Texte zu Persönlichkeiten aus Dänemark, Island, Norwegen und Schweden präsentiert.

Aufgenommen wurden Biographien, die ab 1950 über Menschen aus Wissenschaft und Politik, aus Geschichte, Kunst und Literatur geschrieben wurden. Es wurden sowohl biographische als auch autobiographische Werke verzeichnet, um die große Bandbreite und Vielgestaltigkeit der Darstellungen individueller Lebensgeschichten aus Geschichte und Gegenwart aufzuzeigen. Namen der Wikingerzeit wie Erik der Rote stehen neben denen der Königshäuser, das Spektrum reicht von der isländischen Pop-Ikone Björk bis zum schwedischen Tennisstar Björn Borg, von Astrid Lindgren bis Alfred Nobel.

Dr. Cornelia Krüger arbeitet als Literaturwissenschaftlerin am Nordischen Institut der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.

 

Dagmar Reichardt, Sabine Witt

Italienische Biographien in deutscher Sprache 1980 – 2004

Essen: Perelmuter Verlag 2005, 148 x 210 mm, paperback, 172 S., Vorwort, Autoren- und Verlagsregister

ISBN 978-3-00-015353-2

Das Buch ist nicht mehr lieferbar.

In Mediengesellschaften haben Biographien Konjunktur: Vom Heiligen Franz von Assisi über Kolumbus und Garibaldi bis hin zur jungen Kult-Autorin Melissa P. stellt dieses erste Register deutscher Bücher über italienische Lebensbiographien aktuelle Publikationen zu großen Namen aus Italien vor – von Abbado bis Zoderer. Der Band enthält eine Datensammlung, die sämtliche seit 1980 im deutschen Sprachraum verlegte Biographien berühmter, bekannter oder bedeutender Italiener bibliographisch aufführt. In den knapp tausend Titeln dreht sich alles um den menschlichen Lebensaspekt eines einzelnen, durch seine Außergewöhnlichkeit faszinierenden Italieners aus Geschichte und Gegenwart. Ein praktisches Handbuch für jeden, der sich im zusammenwachsenden Europa für Italien interessiert und Biographien lesen, literarisch erforschen oder soziokulturell vergleichen möchte.

Dr. Dagmar Reichardt ist in Rom geboren und derzeit als Literatur- und Kulturwissenschaftlerin an der Universität Bremen tätig.

Sabine Witt, M. A. ist freie Literaturwissenschaftlerin und lebt in Hamburg.

 

Ilya Perelmuter

Russische Biographien. Ausgewählte Bibliographie

Dortmund: Perelmuter Verlag 2003, 148 x 210 mm, paperback,

112 S., Vorwort, Themen-, Autoren- und Verlagsregister

ISBN 3-00-010997-8

Das Buch ist nicht mehr lieferbar.

Diese Bibliographie umschließt den Zeitraum von 1980 bis 2002 und die ersten Publikationen aus 2003. Inhaltlich sind alle Bücher Menschen Russlands gewidmet. Sie befassen sich mit russischen Bürgern und/oder Personen russischer Abstammung. Mehr als 500 Biographien, Bücher über Liebes- und Freundschaftsbeziehungen, Tagebücher, Romanbiographien.

» Curabitur